Von Sabine Podeszwa 0
Musikkolumne

Lily Allen feiert Comeback!

Lange hat man nichts von ihr gehört. Lily Allen kümmerte sich in den letzten Jahren ausschließlich um ihre Familienplanung und den Nestbau. Jetzt trat die Engländerin das erste Mal wieder auf und angeblich plant sie sogar ein neues Album.


Lily Allen-Fans mussten in den vergangenen Jahren eine Durststrecke erleben. Die 27-jährige Sängerin nahm sich eine Auszeit vom Musikbusiness, um sich ganz der Familienplanung zu widmen. Sie heiratete ihren Freund Sam Cooper und bekam zwei Töchter mit ihm. Nach Ethel im November 2011, folgte Marnie im Januar 2013. Lily nahm den Namen ihres Mannes an und heißt seitdem Lily Rose Cooper. Das sind viele Veränderungen, doch eines ist gleich geblieben: Ihre Liebe zur Musik ist nach wie vor präsent und nun ließ sich die Sängerin endlich bei ihrem Bühnen-Comeback feiern.

Bei der Fashion Week in Paris sang sie erstmals seit ihrer Familiengründung wieder auf einer Bühne und erntete den gewohnten Applaus. Bei der „Girls Only!“-Show von Etam, sang sie ihren Song „Smile“, mit dem ihr 2006 der musikalische Durchbruch gelang. Vorab twitterte sie: „Habe gerade mit Mark Ronson für die morgige Etam-Show geprobt. Weiß noch immer den Text zu „Smile“, was gut ist.“

Nach der Show bekam Lily diverse Komplimente und bedankte sich ebenfalls bei Twitter: „Merci, ich war nervös!“ Angeblich arbeitet die zweifache Mama sogar an einem neuen Album. Das wird auch allerhöchste Zeit, denn wir haben sie vermisst. Die Britin mit der frechen Schnauze, den ehrlichen Texten und den einschlägigen Melodien, hat in der Musiklandschaft eine deutliche Lücke hinterlassen. Bleibt zu hoffen, dass sie ihre Aufgabe als Neu-Mama nicht so ernst nimmt, dass sie dabei ihre Karriere an den Nagel hängt. Aber die Zeichen stehen gut für eine Rückkehr ins Musikbusiness und damit für eine Menge frischen Wind von der Insel.


Teilen:
Geh auf die Seite von: