Von Anja Dettner 0
Fashion Week in Paris

Lil' Kim sieht immer veränderter aus

Lil' Kim ist kaum wiederzuerkennen

Lil' Kim ist kaum wiederzuerkennen

(© Getty Images)

Kaum zu glauben, aber wahr: bei der Dame auf dem Bild handelt es sich tatsächlich um Rapperin Lil' Kim. Die 41-Jährige war bei der Ralph & Russo Fashionshow in Paris kaum wiederzuerkennen.

Lil' Kim (41) gehörte in den neunziger Jahren zu den erfolgreichsten Rapperinnen. Mit ihrem Debütalbum „Hard Core“ feierte sie ihren großen Durchbruch. Doch in den letzten Jahren wurde es sehr ruhig um die 41-Jährige, da sie sich voll und ganz ihrer kleinen Tochter Royal Reign (2) gewidmet hat.

Rund ein Jahr nach der Geburt ihres Kindes zeigt sich die „Lady Marmelade“-Interpretin wieder vermehrt in der Öffentlichkeit. Daher ließ es sich Kim nicht nehmen, um bei der Ralph & Russo Show auf der Pariser Fashion Week am 4. Juli vorbeizuschauen. Dabei fiel eines besonders auf: Von ihrem früheren Aussehen ist heute kaum noch etwas geblieben. Die Haut von der Sängerin wirkt deutlich straffer und die Wangenknochen sind sehr ausgeprägt. Beinahe hätte man Lil' Kim nicht wiedererkannt!

Bildergalerie: Die schlimmsten Botox-Gesichter!

Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?