Von 0
Colour-Blocking

Lieblingsteil: Der Rote Schuh

É voila: rot ist die Farbe der Liebe. Und zwar nicht zu Unrecht! Mit einer einzigen Farbe kann man


Rot ist eigentlich gar nicht so meine Farbe. Dabei habe ich blonde Haare und trage abends gerne knallig roten Lippenstift. Ansonsten hängt überhaupt nichts Rotes in meinem Kleiderschrank! Das könnte vielleicht daran liegen, dass ich ständig auf der Suche nach dem einen, dem perfekten Rot bin. Dieses moderne Orange-rot ist nicht mein Fall, auch ein Weinrot soll es nicht sein. Ich denke da an Valention-Rot. An krachendes, glühendes Rot. Nur dass ein Kleid von Valentino jetzt noch nicht so ganz in meinen Budget-Rahmen passen möchte. Daher schlender ich von Shop zu Shop, krempel das Internet um und bin dennoch noch nicht fündig geworden. Das passende rote Kleid wird wahrscheinlich erst nächstes Jahr in meinen Kleiderschrank wandern. Obwohl diese Saison alles förmlich nach rot und colour-blocking geschrien hat.

Zu meinem großen Glück habe ich jetzt die sowas von absolut grandiosten Schnürr-Plateauschuhe gefunden, die der liebe Modegott für mich bereitgestellt hat. In genau dem ricchtigen Farbton: knalliges Rot! Der Schuh ist eine gelungene Mischung aus Amazone und Mädchen. Der Keilabsatz verspricht Bequemlichkeit und das geschnürrte und löchrige Leder verleiht dem ganzen einen Touch Extravaganz. Mit einem schwarzen Kleid setzt man dann diesem Look dann noch die Krönung auf!

Außerdem sind Schuhe in Rot genauso ein Statement wie ein Kleid in dieser Farbe. Trage ich diese Schuhe, so fühle ich mich unglaublich selbstbewusst und farbenfroh. Immer wieder schön, wie ein Lieblingsstück die Laune versüßen kann!

Miista Roter, geschnürter Keilabsatzschuh mit Riemen gesehen bei Urbanoutfitters.


Teilen:
Geh auf die Seite von: