Von Andrea Hornsteiner 0
Wieder zu haben: Annica Hansen

Liebes-Aus: Annica Hansen ist wieder Single

Die 30-Jährige verriet nun, dass ihre Beziehung zu dem österreichischen Unternehmer Stefan Miklauz gescheitert sei. Jetzt ist Annica Hansen wieder Single und genießt ihr Leben in vollen Zügen.


Im Januar gab sie erst noch bekannt, dass sie frisch verliebt sei und auf Wolke sieben schwebe. Doch schon nach wenigen Monaten ging die Beziehung zwischen der 30-Jährigen und dem österreichischen Unternehmer in die Brüche. Und so wird es wohl keinen gemeinsamen Auftritt mehr von Annica Hansen und Stefan Miklauz auf dem Roten Teppich geben.

Denn wie sie nun gegenüber "Bild" bestätigte, sei die Beziehung in die Brüche gegangen. "Tja, wir sind getrennt. Wir waren Anfang des Monats noch ein paar Tage in Miami. Aber es hat nicht gepasst", so Annica Hansen im Gespräch mit der Zeitung.

Das überraschende Liebes-Aus soll vor allem wegen der räumlichen Distanz entstanden sein. So erklärte sie weiter: "Bei einer Fernbeziehung ist es schwierig, jemanden richtig kennenzulernen. Und ich bin keine Frau, die von heute auf morgen alles aufgibt für einen Mann und irgendwohin zieht. Ich habe in Köln meine Freunde, mein Pferd, meine Arbeit."

Aber Sorgen müsse man sich um Annica Hansen nicht machen: "Es hat sich ja leider die Wochen vorher abgezeichnet, dass einige Dinge nicht passen. Der Urlaub war noch mal ein Versuch. Und es ist nicht so, dass mein Ex mir hier in Köln dauernd über den Weg läuft. Ich genieße aktuell die Sonne, konzentriere mich auf den Job. Ich bin jemand, der eine Entscheidung fällt und dann nach vorne blickt."


Teilen:
Geh auf die Seite von: