Von Andrea Hornsteiner 0
Noch-Frau von Rupert Sanders

Liberty Ross trägt keinen Ehering mehr

Liberty Ross zeigte sich das erste Mal nach dem Seitensprung ihres Mannes wieder bei einem öffentlichen Auftritt. Bei der Filmpremiere von "Lawless" sah man sie aber weder mit Ehemann Rupert Sanders, noch mit Ehering.


Es scheint, als ob Liberty Ross ihrem Ehemann nicht verzeihen würde. Rupert Sanders hatte die 33-Jährige mit Schauspielerin Kristen Stewart betrogen. Das ehemalige "Twighlight"-Pärchen trennte sich kurz nach dem Seitensprung.

Mit dem Regisseur Rupert Sanders hat das Model zwei gemeinsame Kinder. Der entschuldigte sich nach Bekanntwerden seines Seitensprungs bei seiner Familie. Doch scheinbar kann ihm seine Frau diese öffentliche Bloßstellung nicht mehr verzeihen. Liberty Ross will jetzt auf jeden Fall auf eine Scheidung bestehen, soll eine enge Bekannte dem "People"-Magazin gegenüber geäußert haben.

Schon öfters wurde Liberty Ross in den vergangenen Wochen ohne Ehering gesichtet. Doch auch gestern, bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach dem Seitensprung, zeigte sie sich ohne das Schmuckstück an ihrer Hand.

Dafür sah sie sie bei der Premiere des Gangster-Films "Lawless" um so besser aus. Sie trug eine Seidenbluse, enge schwarze Jeans und extrem hohe Schuhe. Das Model sah selbstbewusster denn je aus! Als Begleiter hatte Liberty ihren Bruder, das "Nine Inch Nails"-Mitglied Atticus Ross dabei.

Während Liberty Ross ihre Rückkehr ins Blitzlichtgewitter gestern mehr als bravourös meisterte, zieht sich Kristen Stewart immer mehr aus den Medien zurück. Bis Anfang September plane sie keine öffentlichen Auftritten mehr.

Kristen Stewart hat die Sympathien der Öffentlichkeit ohnehin nicht gerade auf ihrer Seite.


Teilen:
Geh auf die Seite von: