Von Jasmin Freiberg 0
Er fand es nicht peinlich

Liam Hemsworth steht auf Mileys nackte Ballaktion

In ihrem "Wrecking Ball"-Video ist Miley Cyrus (20) alles andere als angezogen. Viele fanden den Clip nicht gerade stilvoll und es ergaben sich hitzige Diskussionen. Einem scheint es aber gefallen zu haben und das war kein geringerer als Ex-Lover Liam Hemsworth (23). Geht da doch noch was?

Miley Cyrus zieht sich gerne aus

Miley Cyrus zieht sich gerne aus

(© Getty Images)
Liam Hemsworth

Und Liam Hemsworth scheint das zu gefallen

(© Getty Images)

Wer hätte das gedacht? Eigentlich wurde ja vermutet, dass sich der Schauspieler gerade wegen peinlicher Nackt-Auftritte und solcher Musikvideos von der Sängerin getrennt habe. Doch das Online-Portal "HollywoodLife" gab nun die komplett gegenteilige Reaktion des Schauspielers auf das Musikvideo bekannt. Ein Freund des mittlerweile an Eiza Gonzalez (23) vergebenen Schönlings verriet nämlich Folgendes: "Er sah das Video und fand es total heiß, weil er Miley attraktiv findet. Es ist aber kein Grund für ihn, zu ihr zurückzukehren, der Zug ist abgefahren!"

Keine Lästereien, dafür Respekt

Obwohl man hätte vermuten können, dass gerade Mileys exhibitionistisches Wesen der ausschlaggebende Punkt für die Trennung gewesen sei, ist es wohl doch anders. Allem Anschein nach steht Liam Hemsworth über diesen Dingen. Es ist schön zu sehen, dass es auch anders als im Fall Boris Becker gehen kann. Denn im Gegensatz zu dem Ex-Tennisprofi, wettert der Schauspieler nicht gegen seine Ex-Freundin, auch wenn es da sicher eine Menge Erwähnenswertes zu erzählen gäbe.

Sie promotete ihr Video erfolgreich

Miley Cryus Video "Wrecking Ball" von ihrem vierten Album "Bangerz" ergatterte über 19 Millionen Aufrufe an nur einem Tag. Sie rief daraufhin auf, die 150 Millionen-Grenze zu überschreiten. "Im Gegenzug gibt es dann den Directors Cut!" twitterte die 20-jährige. Am 24.09 wurde ihr Wunsch erfüllt und wir bekamen das sexy Video vor die Nase gesetzt. Ihr habt da irgendetwas verpasst und es noch nicht gesehen? Dann klickt hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: