Von Lena Gulder 0
Kates letzter Auftritt

Letzter Auftritt in rosa: Verrät die Farbe etwas über das Geschlecht des Kindes?

Es dauert nicht mehr lange, bis das englische Königshaus Nachwuchs bekommt. Im Juli wird Kate Middleton ihr erstes Kind zur Welt bringen. Bei der "Trooping The Colour"-Parade hatte die Herzogin ihren letzten Auftritt, bevor sie in Mutterschutz geht. Auffällig: Kate war ganz in rosa gekleidet. Ein Hinweis auf das Geschlecht des Babys?


Eigentlich dachten wir, Kate Middleton wäre schon in Mutterschutz gegangen. Es hieß, dass die Schiffstaufe vergangene Woche ihr letzter Auftritt gewesen sein soll. Doch ganz so sang- und klanglos verabschiedet sich eine Herzogin dann doch nicht. Gestern fand in England die große "Trooping The Colour"-Parade zu Ehren des Geburtstages von Königin Elizabeth II. statt und Kate Middleton war mit dabei.

Die Farbe des Tages wurde schließlich rosa. Die werdende Mutter wählte einen Mantel in zartrosa und kombinierte dazu einen Hut im gleichen Pastellton. Will uns die 31-Jährige damit etwas sagen? Ist es vielleicht ein Hinweis darauf, dass sie ein Töchterchen erwartet?

Derzeit können wir nur Vermutungen über das Geschlecht des royalen Nachwuchses anstellen. Erst im Juli haben wir dann Gewissheit, denn der Geburtstermin soll auf den 11. Juli fallen.

Das ganze englische Königshaus wohnte der Parade bei. Kate saß neben Camilla und Prinz Harry in einer Kutsche, während Prinz William in traditioneller Tracht auf einem Pferd ritt. Queen Elizabeth schien die Sorgen um Prinz Philip, der wegen einer Unterleibsoperation im Krankenhaus liegt, für kurze Zeit vergessen zu können. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht verfolgte sie die Parade. Sie weiß bestimmt, was uns Kate Middleton mit ihrem rosa Ensemble sagen wollte!


Teilen:
Geh auf die Seite von: