Von Stephanie Neuberger 0
Paul Janke: Streit mit Tanzpartnerin?

"Let's Dance": Streit zwischen Paul Janke und Ekaterina?

Gestern reichte es für Paul Janke und seine Tanzpartnerin Ekaterina nicht für das Finale. Das Tanzpaar flog bei "Let's Dance" raus. Allerdings wirkte es gestern auch so, als harmonieren die beiden nicht so gut wie in den Wochen zuvor. Hatten sie Streit?


Bei "Let's Dance" kämpften gestern drei Paare um den Einzug in das Finale. Für "Bachelor" Paul Janke und Ekaterina reichte es nicht. Die beiden wurden nicht ins Finale gewählt. Lag es vielleicht daran, dass es zwischen Paul und Ekaterina Streit gab?

Wie Paul vor der Show in einem Interview bekannt gab, ist nicht immer alles zwischen ihm und Ekaterina eitel Sonnenschein. Nach vielen gemeinsamen Wochen kann es auch mal zum Streit kommen. "Wenn man elf Wochen zusammenhockt gibt es Streitereien. Das sollte nicht passieren, aber man ist eben frustriert, wenn es mal nicht so klappt. Man ist aufgeregt und dann streitet man sich auch mal", erklärt der "Let's Dance"-Kandidat laut RTL.

Ob ihre Leistung wirklich unter einem Streit zwischen ihnen gelitten hat, ist natürlich reine Spekulation. Aber tatsächlich wirkten Paul Janke und Ekaterina gestern nicht so innig wie in den Wochen zuvor.

Auch wenn Paul Janke im Halbfinale von "Let's Dance" ausgeschieden ist, kann er stolz sein. Und sein Ziel, nicht als erster auszuscheiden, hat er sowieso erreicht.

Alle Infos zu 'Let´s Dance' im Special bei RTL.de: www.rtl.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: