Von Stephanie Neuberger 0
Schock über Entscheidung

"Let's Dance" Stars traurig über Gülcans Aus

Gestern startete die neue Staffel von "Let's Dance" und bereits in der ersten Folge musste ein Tanzpaar die Show wieder verlassen. Gestern traf es Gülcan Kamps, deren Ausflug auf das Tanzparkett bereits wieder vorbei ist. Ihre Mitstreiter sind über das Aus der Moderatorin geschockt.


Gülcan Kamps war die erste Prominente, die "Let's Dance" bereits verlassen musste. Nach nur einer Folge ist ihre Zeit bei der Show vorbei. So sind die Regeln. Nach jeder Sendung muss ein Kandidat gehen. Doch ihr Aus war für viele eine Überraschung.

Dass es Gülcan Kamps getroffen hat, können viele ihrer Kollegen nicht verstehen. Über ihr Aus sind die restlichen Kandidaten geschockt. "Das hat mich sehr getroffen. Egal, wen es getroffen hätte, wir sind in dieser kurzen Zeit hier sehr zusammengewachsen und dass Gülcan raus ist, war wirklich ein Schock", sagte Tetje gegenüber "Promiflash". Auch Sila Sahin findet es sehr schade, dass Gülcan nun nicht mehr dabei ist. "Ich habe nicht damit gerechnet und es tut mir leid für sie, ich mag sie sehr gerne und ich hoffe, dass sie nicht allzu traurig ist."

Auch unter den Profis ist das Aus der Moderatorin ein Schock. Tänzer Massimo Sinató findet ihre Rauswahl sehr traurig und war auch über das Ergebnis geschockt. Auch er hatte nicht mit dieser Entscheidung gerechnet. "Das ist schon traurig, sie hat ganz spät mit dem Training angefangen, es ist schon schade, dass sie rausgeflogen ist", sagt er zu der Internetseite.

'Alle Infos zu 'Let´s Dance' im Special bei RTL.de: www.rtl.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: