Von Stephanie Neuberger 0
"Let's Dance": Aus für Simone

"Let's Dance": Simone Ballack ist raus

Wochenlang war sie immer die Wackelkandidatin bei "Let's Dance". Gestern schied Simone Ballack dann doch aus. Für Sila Sahin, Paul Janke und Manuel Cortez geht es weiter.


Gestern war das Motto bei "Let's Dance" die "Magic Moments" der Stars. Neben einem Standarttanz durften die Promis und ihre Tanzpartner auch einen Freestyle zeigen.

Für Simone Ballack war die gestrige Show allerdings kein "Magic Moment". Nachdem sie bereits seit der ersten Sendung immer nur negative Kritiken bekam und stetige Wackelkandidatin war, konnte sie gestern erstmals auch ein paar positive Kommentare von der Jury einstreichen. Doch dies reichte nicht. Simone Ballack und Erich Klann wurden nicht in die nächste Show gewählt. Das Tanzpaar ist raus.

Für Paul Janke war das Weiterkommen eine Zitterpartie. Der "Bachelor" konnte die Jury mit seinen zwei Tänzen nicht überzeugen. Für seinen ersten Tanz bekam er sogar nur 10 Punkte und damit sogar weniger als Simone.

Anders lief der Abend bei Sila Sahin und Christian Polanc. Nachdem ihr Tanzpartner die "GZSZ" Darstellerin bei den Proben am Kopf verletzte, tanzte Sila mit einer Beule. Doch trotz kleinerer Blessuren waren ihr Tänze gut und wurden von der Jury honoriert.

Der klare Favorit des Abends war Manuel Cortez, der endlich Spaß und Freude beim Tanzen hat und diese auch voll auslebt. Zusammen mit seiner Tanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez begeisterte er Jury und Zuschauer.

Alle Infos zu 'Let´s Dance' im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: