Von Victoria Heider 0
Es hat sich ausgetanzt

„Let´s Dance“: Model Larissa Marolt hat es nicht ins Halbfinale geschafft

Gestern Abend gab es wieder Spannung pur bei „Let´s Dance“. Die verbleibenden vier Paare haben alles gegeben, doch Larissa Marolt konnte mit ihrem Auftritt leider nicht die Gunst des Publikums gewinnen. Wer sein Weiterkommen nur dem Zuschauer-Voting verdankt, erfahrt ihr hier.

Die Halbfinalisten von „Lets Dance“ 2014 stehen fest. Nächste Woche tanzen Alexander Klaws (30), Carmen Geiss (49) und Tanja Szewczenko (36) um den Sieg. Die blonde Larissa Marolt (21) musste also ihre Tanzschuhe packen.

Aus trotz guter Jury Wertung

Dabei hatte sie sich so viel Mühe gegeben und die Jury von sich überzeugen können. Und tatsächlich waren sich Motsi Mabuse (33) und Jorge Gonzalez (46) einig, dass Larissa ihre bis jetzt beste Vorführung gegeben hatte.

Wäre es also nach der Jury gegangen, hätte Larissa eine Runde weiter sein können. Doch zu ihrem Pech wollten die Zuschauer nächste Woche jemand anderen tanzen sehen.

Sie ist der Publikumsliebling

Denn obwohl Jet Set-Ikone Carmen Geiss laut Jury eine schlechtere Performance als Larissa erbrachte, tanzte sie sich in die Herzen der Zuschauer und kam durch deren Telefonanrufe weiter.

Einigkeit zwischen Jury und Publikum herrschte allerdings bei den Konkurrenten Alexander Klaws und Tanja Szewczenko. Diese schaffte es dieses Mal sogar Alexander den ersten Platz ab zutanzen.

Wir sind gespannt, ob Carmen auch beim nächsten „Let´s Dance“ durch die Unterstützung ihrer Fans weiterkommt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: