Von Milena Schäpers 0
Rausgeflogen!

Let's Dance: Marc Terenzi rockt nach Hause!

Die gestrige Tanz-show "Let's Dance" heizte wieder ordentlich ein. Nur Marc Terenzi konnte mit seiner Tänzerei niemanden überzeugen. Nach einem flotten Quickstep ging es für ihn nach Hause.


Rebecca Mir (20) legte sich für die RTL-Show "Let's Dance" richtig ins Zeug. Die Favoritin tanzte mit ihrem Partner Massimo Sinató (31)  und mit viel Feuer und Präzision Salsa und konnte die Jury und das Publikum restlos von sich überzeugen.

Dagegen sah der Ex-Rocker Marc Terenzi(33) ganz schön alt aus. Der Juror Joachim Llambi (45) nannte Terenzis Qickstep " eine Kasperle-Show“ und das Publikum war wohl der selben Meinung und wählte den Ex von Sarah Connor raus. So erging es ihm wie Uwe Fahrenkrog-Petersen, der sich bereits vergangene Woche ins Aus manövriert hat.

Geblieben sind 10 Kandidaten, die nächsten Mittwoch erneut gegeneinander antreten werden.

Auch Joana Zimmer ist noch mit dabei. Die Sängerin (29) hatte es aufgrund ihrer Sehbehinderung beim Rumba besonders schwer. Der Tanz ist nicht so körperkontaktreich, so dass sie sich nicht gut an ihrem Partner Christian Polanc orientieren konnte.

Trotzdem lieferte sie ein überzeugendes Ergebnis und tanzte sich schon bei der letzten Show in die Herzen der Zuschauer.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: