Von Stephanie Neuberger 0
Singen, Tanzen und eine Tour

"Let's Dance": Mandy Capristo sieht Rebecca Mir nicht als Konkurrentin

Mandy Capristo schwingt derzeit das Tanzbein bei "Let's Dance". Aber das ist nicht die einzige Aufgabe, die sie derzeit leistet, sondern außerdem hat Mandy gerade ihre erste Solo-Single veröffentlicht und plant eine Tour.


Mandy Capristo tanzt jede Woche bei "Let's Dance" und trainiert dafür fleißig. Häufig wird die Sängerin mit ihrer Mitstreiterin Rebecca Mir verglichen. Warum das so ist, kann sich die 22-Jährige nicht erklären. Denn sie selbst sieht keine großen Gemeinsamkeiten mit Rebecca und würde eher Magdalena Brzeska als größte Konkurrentin sehen. "Das wird alles überbewertet. Ich sehe Rebecca auch nicht als meine größte Konkurrentin. Wenn Konkurrentin, dann ist es Magdalena! Aber wir Kandidaten achten mehr darauf, eine gute Performance hinzulegen. Wir verstehen uns alle gut. Und man muss auch sagen, Rebecca und ich könnten unterschiedlicher nicht sein", sagte sie im ausführlichen Interview mit dem Ok! Magazin. Für Mandy steht bereits jetzt fest, dass sie das Tanzen auch nach "Let's Dance" nicht aufgeben wird.

Galerie: Bilder von allen Teilnehmern

Vielleicht baut sie auch den ein oder anderen Tanz bei ihrer anstehenden Tour ein. Denn derzeit ist das Tanzen nicht die einzige Aufgabe der Sängerin. Gerade erschien ihre erste Solo-Single "The Way I Like It" und Ende April folgt dann das Album "Grace". Promotion und Auftritten stehen daher an der Tagesordnung. Bald geht Mandy Capristo mit Sissi Perlinger, Heinz Hoenig, Rufus Beck und natürlich Peter Maffay auf "Tabaluga" Tour. Darauf freut sich die Sängerin bereits sehr, weil sie die Zusammenarbeit mit Peter Maffay sehr angenehm findet.

Die 22-jährige hat einen vollen Terminkalender und noch viele Wünsche und Ziele für die Zukunft, wie sie "Ok!" verriet. Zwischen all den Termin trifft sie sich übrigens auch noch mit ihren ehemaligen "Monrose" Kolleginnen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: