Von Mark Read 0
"Sebastian ein Luschi"

"Let's Dance"-Liebesdrama: Sophia Thomalla schaltet sich ein

Nun schaltet sich auch noch Sophia Thomalla in das "Let's Dance"-Liebesdrama ein. Sie kennt sowohl das Ex-Paar Rebecca Mir und Sebastian Deyle als auch Profitänzer Massimo Sinató. Ihr Urteil fällt recht deutlich aus.


2010 gewann Sophia Thomalla an der Seite von Massimo Sinató bei "Let's Dance". Dieses Jahr tanzt Model Rebecca Mir mit dem feurigen Italiener bei der RTL-Tanzshow. Gestern enthüllte Schauspieler Sebastian Deyle, dass zwischen den beiden auch abseits des Tanzparketts etwas läuft und er deshalb mit Rebecca Mir Schluss gemacht habe. Sophia Thomalla kann Rebeccas Vorlieben voll und ganz verstehen.

"Sebastian ist leider der Typ Luschi. In Fußballerkreisen würde man sagen: ‚Susi‘!", so das wenig schmeichelhafte Urteil der 22-Jährigen in der "Bild"-Zeitung. Über Tanzpartner Massimo ist Thomalla, die erst kürzlich mit sexy Fotos im "Playboy" für Furore sorgte, hingegen voll des Lobes. "Eindeutig der coolere Typ! Wir hatten 2010 viel Spaß. Aber da lief nix, er hat ja eine Frau!"

"Let's Dance": Bilder von allen Teilnehmern

Und auch die glaubt nicht, dass ihr Mann ein Fremdgeher ist: "Mein Mann ist treu! Warum sollte er auch fremdgehen?", so Tatjana Sinató in der "Bild".

Und was sagt Rebecca selbst dazu? Die legte gestern in der Liveshow ihre ganz eigene Sicht der Dinge dar: Zwischen ihr und Sebastian sei schon seit Wochen Schluss! Auf Nachfrage von Moderatorin Sylvie van der Vaart sagte Rebecca: "Naja, nee, die Sache ist die: Sebastian und ich haben uns vor Wochen getrennt. Das hatte viele Gründe – aber nicht Massimo." Na, dann sind wir ja jetzt alle schlauer.


Teilen:
Geh auf die Seite von: