Von Katharina Sammer 0
"Movie Special"

"Let's Dance": Dieser Star musste seine Koffer packen

Am Freitag Abend hieß es bei RTL wieder „Let's Dance“. Diese Woche versuchten die Stars, Zuschauer und Jury mit Tanzeinlagen zu bekannten Filmhits zu überzeugen. Für welchen Promi es dieses Mal nicht ganz gereicht hat, erfahrt ihr hier!

Für Lilly Becker (37) hat es sich bei „Let's Dance“ ausgetanzt: Sie und ihr Profi-Tanzpartner Erich Klann erhielten von den Zuschauern am gestrigen Freitag die wenigsten Stimmen.

Tango und Samba

Diese Woche versuchten die Stars unter dem Motto „Movie Special“, mit Tänzen zu bekannten Filmhits zu überzeugen. Mit ihrem Tango zu dem Song „Assassin's Tango“ aus dem Film „Mr. & Mrs. Smith“ konnte Lilly die Jury noch begeistern. Das änderte sich jedoch in der zweiten Runde: Ihre Samba zu dem „Pink Panther“-Song „It Had Better Be Tonight“ fiel bei der Jury durch. Joachim Llambi (49) war es „zu wild“, Jorge Gonzalez (46) „zu grobmotorisch“. Die Zuschauer sahen das genauso, von ihnen erhielten Lilly und Erich am Ende die wenigsten Stimmen.

Die Top 4

Weitertanzen dürfen Carmen Geiss (49), Alexander Klaws (30), Larissa Marolt (21) und Tanja Szewczenko (36). Sie kämpfen nächste Woche um den Einzug ins Halbfinale.  

Letzte Folge verpasst? Alle Infos zu der Sendung von letzter Woche findet ihr hier!


Teilen:
Geh auf die Seite von: