Von Alice Hornef 0
Wer schafft es ins große Finale?

„Let’s Dance“: Das sind die Tänze im Halbfinale

Die "Let's Dance"-Jury Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi

Die "Let's Dance"-Jury Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi

(© Revierfoto / imago)

Bei der Tanzshow „Let’s Dance“ geht es in dieser Woche um den Einzug ins Finale: Nur noch vier Paare sind im Rennen und kämpfen gegeneinander im Tanzduell um den Titel! Nun ist bekannt, mit welchen Tänzen die Stars im Halbfinale ihr Glück versuchen werden. Mit dabei sind noch Minh-Khai Phan-Thi, Enissa Amani, Hans Sarpei und Matthias Steiner

Das große Halbfinale der kultigen Tanzshow „Let's Dance“ steht inzwischen kurz bevor. Nach dem Aus von GZSZ-Star Thomas Drechsel (28) in der vergangenen Woche, entscheidet sich heute Abend, welche drei der verbliebenen vier Tanzpaareins Finale einziehen wird. RTL hat nun bekannt gegeben, mit welchen Tänzen die letzten vier Paare diese Woche ihr Glück versuchen werden.

Vom Walzer bis Hip Hop ist alles dabei

Komikerin Enissa Amani (31) und ihr Tanzpartner werden sich sowohl mit einem Quickstep als auch mit coolen Hip-Hop-Moves versuchen. Die heimliche Favoritin Minh-Khai Phan-Thi (41) möchte mit ihrem Tanzpartner mit einer Samba und einem Paso Doble dem Publikum und der Jury ordentlich einheizen. Ex-Profi-Fußballer Hans Sarpei (38) wird mit seiner Tanzpartnerin zunächst mit einem Walzer sanftere Töne anschlagen, um dann nochmal mit einer peppigen Salsa versuchen zu überzeugen. Olympiasieger Matthias Steiner (32) setzt mit seiner Tanzparterin auf einen Contemporary und einen klassichen Tango. Am Ende müssen alle verbliebenen vier Paare noch mit einem improvisierten „Impro-Dance“ ihr Können unter Beweis stellen. Die Fans können sich also auf eine spannende Show heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL freuen. 

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?