Von Lena Gertzen 0
Alexander Klaws als heimlicher Favorit!

"Let's Dance": Alle Highlights der zweiten Show

Bei der zweiten Folge von "Let’s Dance" mussten die Kandidaten und ihre Tanzpartner wieder zeigen, dass sie unter der Woche fleißig das Tanzen geübt haben. Wer gestern überzeugen konnte und welcher Kandidat die Show verlassen musste, erfahrt ihr hier.


Die gestrige Sendung war wieder für eine Menge Überraschungen gut: Lilys Mann Boris Becker hielt sich mit seinen Tweets während der Sendung zurück, Bernhard Brink lieferte nicht die schlechteste Leistung des Tages ab und Larissa Marolt konnte sich zur vorherigen Sendung deutlich steigern. Von der Jury bekam die 21-jährige Österreicherin für ihre Tanzeinlage solide 22 Punkte.

"Diamond Girl" Carmen

Carmen Geiss (49), deren Schmuck mit ihren Augen um die Wette funkelte, konnte bei der Jury mit einem sauber getanzten Slowfox punkten und kam eine Runde weiter. Der absolute Überflieger der Show war aber wieder Alexander Klaws (30), der mit einem grandiosen Jive zu dem Song „Hey Ya“ eine Rekordpunktzahl von 29 Punkten ertanzte.

Cindy Berger ist raus

Die schwächte Leistung kam gestern von Cindy Berger (66). Zu „Total Eclipse of the Heart“ versuchten sie und ihr Tanzpartner Marius Iepure (31) einen Contemporary zu tanzen. Joachim Llambi gab dem Tanzpaar einen Punkt und hätte diese Wertung laut eigener Aussage gerne noch unterboten – jedoch gab es kein Schild mit null Punkten.

Letzten Endes musste Cindy Berger gestern dann auch dauerhaft das Tanzparkett räumen und tritt so in die Fußstapfen von Patrice, der bereits in der ersten Sendung "Let’s Dance" rausgewählt worden war.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de!

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: