Von Lena Gertzen 0
Vernichtendes Urteil von Llambi

„Let’s Dance 2015“: Cora Schumacher ist raus

Es ist entschieden - Cora Schumacher hat ausgetanzt! In der letzten Sendung „Let’s Dance“ konnte die Ex-Frau von Ralf Schumacher nicht überzeugen und musste von Joachim Llambi so harte Kritik einstecken, dass sogar ihre Mutter zu Hilfe eilen musste.

Cora Schumacher flog bei der zweiten Sendung von "Let's Dance" raus

Cora Schumacher und Erich Klann

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Aus und vorbei! Für Cora Schumacher (38) ist der Traum „Let’s Dance“ zu gewinnen und „Dancing Star 2015“ zu werden nun ausgeträumt. In der gestrigen Sendung versuchte sie ihr tänzerisches Können mit einem Jive zu Taylor Swifts Ohrwurm „Shake it off“ unter Beweis zu stellen - geglückt ist es ihr nicht.

Minuspunkte für Horror-Jive 

Joachim Llambi (50), der für seine scharfen Kritiken in der Sendung bekannt ist, war maßlos enttäuscht von Coras Auftritt und gab ihr in der finalen Bewertung sogar einen Minuspunkt! „Es war null Körpergefühl, es war kaum Körperspannung da. Sie haben teilweise die Schritte, die Choreo vergessen“, wetterte Llambi. Als er Coras Performance als eine der schlechtesten Auftritte im Bestehen von „Let’s Dance“ betitelte, eilte sogar Coras Mutter auf die Bühne, um ihrer Tochter beizustehen. Das Publikum schien Llambis Meinung zu teilen und wählte Cora Schumacher nach nur zwei Sendung raus. Somit landet Cora - nach Cathy Fischer (27), die bereits nach der ersten Sendung gehen musste - auf dem vorletzten Platz von „Let’s Dance 2015“.

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: