Von Mark Read 0

Leslie Nielsen: Trauer um die „Nackte Kanone“


Der kanadische Schauspieler Leslie Nielson ist am gestrigen Sonntag, den 28. November, gestorben. Er wurde 84 Jahre alt.

Der Schauspieler Leslie Nielson ist vielen wohl besser bekannt als „Lt. Frank Drebin“, eine Rolle, die der Kanadier in den mehrfach fortgesetzten, erfolgreichen „Die Nackte Kanone“ Filmen verkörperte. Immer wieder brachte er als tollpatschiger und unfreiwillig komischer Polizist in diesen Filmen die Kinobesucher zum lachen. Diese mit Slapstick, Situationskomik und auch witziger Parodie angefüllten Filme konnten weltweit ein breites Publikum in die Kinos locken. Besonders durch die Parodien erfolgreicher Filmsequenzen erreichten die Filme weltweitem Erfolg.

Zuvor war der Schauspieler bereits in weit über 100 meist ernsten Rollen in Kino und Fernsehen zu sehen gewesen, die Komödie jedoch war sein eigentliches Metier, wie er in einem Interview im Jahr 1988 zum Start der Reihe „Die Nackte Kanone“ selbst sagte: „35 Jahre lang hatte man mich falsch besetzt – nun kann ich endlich tun, was ich will.“

Leslie Nielson, der Hauptdarsteller der Filmreihe „Die Nackte Kanone“, war in ein Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem er an einer schweren Lungenentzündung erkrankt war. Im Alter von 84 Jahren erlag der Schauspieler dort am gestrigen Sonntag. Den 28. November, dort seiner Krankheit. Im Kreise seiner Familie starb er friedlich im Schlaf.

John S. Kelley, der jahrelange Agent des kanadischen Schauspielers Leslie Nielson, teilte der Öffentlichkeit mit: „Wir trauern um den beliebten Schauspieler Leslie Nielsen, vermutlich am besten bekannt als „Lt. Frank Drebin“ in der Filmserie „Die nackte Kanone“, der mehr als 60 Jahre in Filmen und Fernsehserien zu sehen war.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: