Von Milena Schäpers 1
Ein Kollege hilft

Leonardo DiCaprio will Robert Pattinson trösten!

Leonardo DiCaprio soll versuchen, Schauspielkollege Robert Pattinson mit einem Ausflug von seinem Liebeskummer abzulenken.


Die Trennung von „Twilight“-Kollegin Kristen Stewart setzt Robert Pattinson sehr zu, wie er auch kürzlich selbst in einem Interview zugab.

So versinkt der Schauspieler momentan im Liebeskummer. Da ist die Freude um so größer, wenn sogar Leute sich um einen kümmern, von dem man niemals gedacht hätte, dass sie es tun.

Leonardo DiCaprio rief vor Kurzem bei Pattinson an, mit dem Plan, ihn aus seinem Liebeskummer-Loch raus zu holen.

„Leo ist seit Jahren das Idol von Rob, Rob war total überrascht als er bei ihm anrief“, berichtete ein Insider dem Portal showbizspy.com.

„Er hat Rob eingeladen, an einem Treffen teilzunehmen, wenn er für die Abschlussparty des Films „Runner, Runner“, den er produziert, in Puerto Rico ist.“ Der Titanic-Star plant angeblich eine Villa zu mieten, damit er und seine Kumpels feiern können, so der Mitwisser weiter.

Der Kontakt zwischen den beiden soll durch die gemeinsame Freundin Reese Witherspoon entstanden sein. „Sie trafen sich zwei Jahre zuvor und seitdem Rob der „nächste Leonardo DiCaprio“ genannt wurde, behielt Leo Robs Karriere stets im Auge.“

Der 37-jährige DiCaprio hat den Plan, Pattinson (26) zu helfen, von Kristen Stewart loszukommen. „Leo dachte, es wäre gut für ihn, mal mit ein paar coolen Typen abzuhängen.“, wird der Freund weiter zitiert. „Er scherzte, sie könnten ihre Sammlung an Baseball Caps vergleichen. Und sagte Rob, dass ehe er sich versieht, ein Model daten würde, genau wie er!“

Leonardo DiCaprio ist wohl auch der Meinung, dass Pattinson sich nach etwas neuem umschauen sollte. Mit einem Freund an seiner Seite geht das auch sicher leichter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: