Von Mark Read 0
Der Rubel rollt

Leonardo DiCaprio ist bestbezahlter Hollywood-Schauspieler

Der US-Schauspieler und Frauenschwarm Leonardo DiCaprio gilt als besonders talentierter Darsteller charakterstarker Rollen. Klar, dass sich Leo vor Rollenangeboten für hochkarätige Blockbuster nicht retten kann. Im vergangenen Jahr konnte man ihn unter anderem als Insasse einer Anstalt für geistig kranke Menschen bewundern.


"Shutter Island" wurde zum erhofften Erfolgs-Thriller und zog zahlreiche Besucher in die Kinos. Doch DiCaprio konnte diesen Erfolg durch sein Engagement in "Inception" noch toppen. Auch dieser Thriller war im Jahr 2010 für Kinofans ein Pflichtfilm.

Nun veröffentliche das amerikanische Wirtschaftsmagazin "Forbes" die jährlich aktualisierte Statistik, die die Top-Verdiener Hollywoods zeigt. Demnach rangiert Leonardo DiCaprio mit geschätzten Einnahmen von rund 77 Millionen US-Dollar auf Platz 1 der Liste. Für die beiden Blockbuster verdiente er je 15 Millionen US-Dollar und wurde zudem am weltweiten Erfolg beteiligt. Johnny Depp, der im Vorjahr die besagte Liste anführte, findet sich nun auf dem zweiten Platz wieder. Auf dem Treppchen befindet sich außerdem Adam Sandler, der Tom Hanks und Will Smith hinter sich lassen konnte.

Aber nicht nur beruflich läuft es bei Leonardo DiCaprio optimal. Auch privat scheint der Frauenschwarm sein Glück gefunden zu haben. Seit ein paar Wochen ist er nämlich mit der schönen Blake Lively zusammen, die man aus der TV-Serie "Gossip Girl" oder "Green Lantern" kennt. Trotz diverser Trennungsgerüchte scheinen beide immer noch ein Paar zu sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: