Von Nils Reschke 0
Krieg der Sterne

Leonardo DiCaprio für Star Wars 7 offenbar kein Thema

Der Regisseur steht fest. Aber wen verpflichtet J. J. Abrams an namhaften Schauspielern für „Star Wars 7“? Einige Geheimnisse könnte Anfang August gelüftet werden.

Leonardo DiCaprio

Hollywoods Superstar Leonardo DiCaprio

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Wochenende vom 9. bis 11. August fiebern dieses Mal vor allem alle Fans von „Star Wars“ fast schon gierig entgegen. Denn dann findet die D23, eine alljährliche Fan-Convention aus dem Hause Disney statt.

Und weil das Walt-Disney-Imperium die Saga um den Krieg der Sternen fortsetzen will, rechnen nicht wenige Insider damit, dass dort dann auch erste Informationen bekannt gegeben werden könnten, wer eine der begehrten Hauptrollen für „Star Wars 7“ ergattern könnte.

Heiße Anwärter auf eine Rolle im siebten Teil von „Star Wars“ sollen nach einem Bericht des Magazins LatinoReview unter anderem Leonardo DiCaprio, Ryan Gosling und Zac Efron sein. Den ersten Kandidaten können wir aber bereits getrost von der Liste streichen.

Denn Leo DiCaprio musste absagen, da er wohl für „Robotech“, einer Anime-Verfilmung, vor der Kamera stehen will und wird. Blieben also noch Gosling und Efron.

Ryan Gosling und Zac Efron heiße Kandidaten

Beide Schauspieler wären alleine wegen ihrer Lebensläufe eine Idealbesetzung für den Disney-Konzern, schließlich starteten Ryan Gosling und Zac Efron einst dort ihre Karrieren. Gosling, der offenbar die Rolle vom Sohnemann von Luke Skywalker übernehmen soll, war früher Moderator beim „Mickey Mouse Club“.

Zac Efron, der wohl nur für eine der gewichtigeren Nebenrollen vorgesehen ist, wurde durch „Highschool Musical“ bekannt. Aktuell ist in Sachen Cast aber noch rein gar nichts entschieden. Regisseur J. J. Abrams wird sich seine Schauspieler für dieses Prestige-Projekt gewiss mit besonderer Sorgfalt auswählen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: