Von Lisa Winder 0
Entschuldigung bei Lady Gaga

Leonardo DiCaprio: Das passierte nach seinem Augenroller bei den Golden Globes

Leonardo DiCaprio bei den Golden Globes

Leonardo DiCaprio bei den Golden Globes

(© Getty Images)

Leonardo DiCaprios Augenroller bei den Golden Globes war der Aufreger der Veranstaltung! Nachdem Lady Gaga eine Auszeichnung erhielt, konnte sich Leo ein Lachen nicht verkneifen und verdrehte die Augen, als Lady Gaga an ihm vorbeiging, um ihren Preis entgegenzunehmen. Doch was danach passiert, ist umso überraschender.

Bei der diesjährige Verleihung der Golden Globes stand vor allem eines im Vordergrund: Leonardo DiCaprio (41) und seine Reaktion auf Lady Gagas (29) Auszeichnung als Newcomerin für ihre Darstellung in der Serie „American Horror Story‘‘. Nachdem Lady Gaga auf dem Weg zur Bühne den „The Revenant‘‘-Schauspieler im Vorbeigehen streifte, sorgte er mit seinem Augenroller für Aufsehen.

„Ich wusste einfach nicht, wer da an mir vorbei lief. Das ist alles,‘‘ rechtfertigte sich der Schauspieler, der selbst als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, im Nachhinein in einem Interview für seine Reaktion. Leonardo DiCaprio soll sich jedoch später bei der „Monster‘‘-Sängerin für seine Gesichtsentgleisung entschuldigt haben.

Augenzeugen berichteten, dass Leonardo DiCaprio und Lady Gaga sogar nach der Preisverleihung gemeinsam ihren Erfolg feierten und so jeglichen negativen Schlagzeilen ein Ende bereiteten.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?