Von Kathy Yaruchyk 0
Queensberry-Aus!

Leo verrät die Gründe für ihren Ausstieg bei Queensberry

Lange wurde spekuliert, aus welchem Grund Leo die Popstars-Band "Queensberry" verlassen hat. Erst jetzt, einige Wochen nach Bekanntgabe des Ausstiegs, fühlt sich Leo bereit, über ihre Entscheidung öffentlich zu sprechen.


Nach vier Jahren in der Band, verkündete Leo Bartsch (24) vor einigen Wochen ihren Ausstieg bei "Queensberry". In einem langen Text, den sie auf ihrer facebook-Seite veröffentlichte, bedankte sich die Blondine für die jahrelange Unterstützung ihrer Fans und beteuerte, dass ihr Ausstieg nichts mit den Band-Kolleginnen, Ronja (22) und Gabby (23), zu tun hat.

Gegenüber der Bravo verriet die 24-Jährige nun die wahren Gründe für ihr Band-Aus. "Wir haben hart gekämpft, aber in Sachen Erfolg lief es nicht mehr gut. Ich war unglücklich, konnte mich nicht mehr mit dem Musikstil identifizieren“. Auch mit dem Managment lief es in letzter Zeit gar nicht gut und es kam zu einem großen Streit. Zudem betonte die ehemalige "Popstars"-Siegerin, noch einmal, dass ihr Ausstieg nichts mit den anderen Mädchen zu tun hatte. "Ich hoffe, dass sie meine Entscheidung irgendwann verstehen", so Leo im Bravo- Interview.

Für die Zukunft hat sie noch gar keine Pläne. Die Sängerin möchte sich zunächst neu orientieren: "Ich fühle mich verloren und will jetzt meinen Weg finden.“

Wir drücken Leo die Daumen, dass sie ihren Weg findet!


Teilen:
Geh auf die Seite von: