Von Mark Read 0
Lena geht zu The Voice

Lena Meyer-Landrut wird Jurymitglied bei "The Voice Kids"

Jetzt steigt Lena ins TV-Geschäft ein. Die Sängerin und frühere ESC-Gewinnerin wird Jurymitglied bei der Kinder-Castingshow "The Voice Kids". Neben ihr sitzen zwei weitere prominente Musikerkollegen in der Jury.


Am 5. April startet "The Voice Kids" auf Sat.1. Der Ableger der erfolgreichen Castingshow "The Voice of Germany" soll die Stimmen der Kleinsten in den Mittelpunkt rücken. Wie im Original werden die Jurymitglieder mit dem Rücken zu den Kandidaten sitzen und nur anhand der Stimme entscheiden, wer gut ist und wer gehen muss. Die Kids dürfen selbst entscheiden, wer ihr Coach werden soll - der Sieger der Show erhält einen Ausbildungsvertrag über 15.000 Euro.

Für die Jury hatten bereits zwei prominente Namen zugesagt: Shootingstar Tim Bendzko (27) sowie Henning Wehland (41), der Sänger der H-Blockx und der Söhne Mannheim. Nun gesellt sich ein noch prominenterer Name hinzu: Lena Meyer-Landrut! Das berichtet die "Bild"-Zeitung heute. Die 21-jährige Hannoveranerin gewann 2010 mit "Satellite" den Eurovision Song Contest für Deutschland und veröffentlichte im letzten Herbst mit "Stardust" ein erfolgreiches Album.

Wir sind gespannt, ob "The Voice Kids" an den Unterhaltungsfaktor des Originals heranreichen kann. Aber mit dieser Jury kann eigentlich nichts schief gehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: