Von Kathy Yaruchyk 0
Im Minirock

Lena Meyer-Landrut überrascht mit sexy Look

Früher war dunkle Kleidung eher das Markenzeichen von Lena Meyer-Landrut. Unvergessen bleibt das schwarze Minikleid, das sie 2010 bei ihrem Sieg beim „Eurovision Song Contest“ trug. Mittlerweile ist Lena jedoch eine wahre Fashion-Expertin und greift gerne auch zu bunten Klamotten und gewagten Looks.

Lena Meyer-Landrut (24) entpuppt sich immer mehr als ein echtes Fashion Victim. Auf ihrer Facebook- Seite postet die Sängerin immer häufiger Fashion-Fotos, auf denen sie stets die aktuellste Mode trägt und sich als ziemlich experimentierfreudig zeigt.

Jetzt hat Lena ein weiteres Mode-Foto veröffentlicht. Darauf trägt sie einen weißen Minirock, ein grünes College-T-Shirt und schwarz-weiße Plateau-Sandalen mit weißen Socken. Die Haare hat Lena brav zu einem Pferdeschwanz gebunden und an ihrem rechten Oberarm ist ihr Tattoo zu erkennen. Darauf abgebildet sind eine französische Lilie, der Spruch „love and to be loved“ und ein Hirsch. Einwenig erinnert Lena in diesem Outfit an ein Schulmädchen. Doch bei den Fans kommt der sexy-brave Look richtig gut an. Erst neulich überraschte die ESC-Siegerin (2010) ihre Anhänger mit einem Cover auf der „Grazia“, wo sie sogar mit einem Kurzpony zu sehen ist.

Mit „Traffic Lights“ ist Lena in den Charts

Und auch beruflich könnte es für Lena Meyer-Landrut kaum besser laufen. Am 15. Mai hat sie ihr viertes Studioalbum mit dem Titel „Crystal Sky“ auf den Markt gebracht.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?