Von Stephanie Neuberger 2
Ohne Stefan Raab

Lena Meyer-Landrut: Neues Album im Anmarsch

Lena Meyer-Landrut wollte nach dem Eurovision Song Contest 2011 eigentlich ihr Studium beginnen, aber dann wurde sie von der Muse geküsst. Jetzt verspricht die Sängerin, dass ein neues Album ohne die Hilfe von Entdecker Stefan Raab kommt.


Lena Meyer-Landrut bescherte Deutschland den Sieg beim Eurovision Song Contest 2010 und nahm auch im darauf folgenden Jahr teil. Danach wollte sich Lena eigentlich auf ihr Studium konzentrieren. Aber dafür blieb keine Zeit und die 21-Jährige hat sich stattdessen lieber wieder der Musik gewidmet. Lena verspricht ihren Fans ein neues Album. “Ich hab mich eingeschrieben, aber hatte gar keine Zeit. Und darüber bin ich jetzt auch froh”, gesteht sie der "Neuen Presse" und erklärt weiter: ”Denn gerade, als ich gedacht hatte, jetzt könntest du dich mal aufs Studium konzentrieren, habe ich wieder angefangen Songs zu schreiben und mich um ein neues Album zu kümmern."

Diesmal vertraut Lena Meyer-Landrut nicht auf Entdecker und Mentor Stefan Raab, sondern auf sich selbst. Die Songs stammen fast komplett aus ihrer Feder und auch bei der Produktion war sie beteiligt. Dass ihr neues Album auch zum Flop werden kann, macht der Sängerin Sorge. “Ich bin schon überzeugt, mir gefällt es wirklich gut. Aber es ist ein anderer Druck, der jetzt auf meinen Schultern lastet. Die letzten beiden Alben sind so gut gelaufen, da habe ich schon Schiss vor einem Flop." Bei einem Misserfolg kann sie es diesmal nicht auf Stefan schieben, wie sie selbst sagt.

Aber nicht nur bei der Musik geht Lena Meyer-Landrut nun ihren eigenen Weg, sondern auch privat ist sie ein Stück erwachsener geworden. Denn die 21-Jährige ist bereits vor längerem von Zuhause ausgezogen und soll mittlerweile mit ihrem Freund in Köln eine gemeinsame Wohnung bezogen haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: