Von Lisa Thiemann 0
Gewinnerin der Kategorie ''Best German Act'' !

Lena Meyer-Landrut: Kommt der ''Best Worldwide Act'' aus Deutschland?

Lena Meyer-Landrut (22) ist bei den "EMAs" als ''Best Worldwide Act'' nominiert. Als Siegerin in der Kategorie ''Best German Act'' kommt ihr die Ehre zu Teil beim "MTV European Music Award" gegen andere europäische Teilnehmer antreten zu können. Wie stehen die Chancen für Lena zu gewinnen?

Freudig teilt Lena Meyer-Landrut auf Facebook ihren Fans mit, Teilnehmerin in der Kategorie ''Best Worldwide Act'' zu sein. In der Vorauswahl konnte sechs Wochen lang für die ''Satellite – Sängerin'' abgestimmt werden. Ihre Anhänger machten es ihr möglich, sich gegen Cro, Frida Gold, Sportfreunde Stiller und Tim Bendzko durchsetzen. Wird Lena nun auch noch auf europäischer Ebene dominieren, erhält sie die Möglichkeit, die Siegerin des Preises ''Best Worldwide Act'' zu werden.

 

Gelingt ihr dieses Jahr die Überraschung?

Mit Hits wie ''Satellite'' und ''Stardust'' erntete Lena in Deutschland Anerkennung und Erfolg. Ob dies den Geschmack des internationalen Publikum trifft, wird sich in wenigen Tagen zeigen.

Bis zum 10. November haben die Zuschauer noch Zeit, um ihren Favoriten zu voten, danach werden die "MTV EMAs" in Amsterdam über die Bühne gehen und der Siger gekürt.

Letztes Jahr schaffte Lena es in der Kategorie ''Best European Act'' zu gewinnen, vielleicht gelingt ihr in diesem Jahr die Sensation und sie gewinnt den Preis ''Best Worldwide Act''.

Wir drücken die Daumen, Lena!

Wer ist bei dem EMAs in Amsterdam noch nominiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: