Von Anja Dettner 0
Ehemalige GNTM-Siegerin

Lena Gercke spricht über ihre Familienplanung

Lena Gercke gehört zu den gefragtesten deutschen Laufstegschönheiten und überzeugt mit ihrer sympathischen Art. Die schöne Blondine arbeitet erfolgreich als Model und Moderatorin. In einem Interview mit der „Grazia“ sprach die 28-Jährige jetzt offen über ihre Familienplanung.

Lena Gercke (28) gehört seit ihrem Sieg bei der ersten Staffel von „Germany’s Next Topmodel" im Jahr 2006 zu den erfolgreichsten deutschen Models. Die 28-Jährige kann sich vor Angeboten kaum retten und beweist immer wieder, dass sie das Zeug zu einem großen Star hat. Die bildschöne Blondine ziert das aktuelle Cover der „Grazia“ und sprach im Interview offen über ihre Familienplanung.

Lena kann sich jetzt noch nicht vorstellen, Kinder zu bekommen, wie sie offen gesteht: „Ehrlich gesagt: Dafür bin ich bislang zu egoistisch. Momentan möchte ich reisen – und unabhängig sein. Denn wenn ich irgendwann ein Kind habe, dann wäre ich niemand, der nur weg wäre, weiter Vollzeit arbeitet und dem Kind einen Nanny hinstellt.“

Lena auf Erfolgskurs 

Kein Wunder, dass Lena sich noch Zeit lassen will! Die 28-Jährige ist ein absolutes Multitalent: Sie ist nicht nur ein erfolgreiches Model, sondern auch eine talentierte Moderatorin. Am 4. April geht ihre ProSieben-Sendung „Prankenstein“ mit neuen Folgen weiter. Dort macht sich Lena einen Spaß daraus, fremde Leute reinzulegen.

Was sie an Männern besonders sexy findet, verriet sie ebenfalls gegenüber der „Grazia“: „Klingt abgedroschen, aber das Wichtigste ist Humor und Selbstironie. Außerdem finde ich Aufmerksamkeit sehr charmant. Ich stehe nicht auf Machos oder Männer, die nur über sich selbst reden und prahlen.“

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?