Von Andrea Hornsteiner 0
Die 1.Gewinnerin

Lena Gercke spricht rückblickend über "GNTM"

Lena Gercke gewann die erste "Germany's next Topmodel"-Staffel. Für die 24-Jährige ging ein Traum in Erfüllung. Nun blickt sie auf ihre damalige Zeit zurück und erzählt auch, was sie über Luisa, der jüngsten Gewinnerin, denkt.


2006 war eindeutig ihr Jahr: Lena Gercke gewann damals die erste Staffel von "Germany's next Topmodel". Und damit fing der Wahnsinn um die ProSieben-Show erst richtig an.

Mittlerweile gab es schon sieben Staffeln und "GNTM" hat sich natürlich auch seit dem Beginn stark gewandelt. Die 24-Jährige spricht in einem Interview gegenüber "Promiflash.de" rückblickend über die Show.

Lena Gercke kann bereits jetzt auf eine steile Karriere zurückblicken und das Dank "GNTM". "Die Show wird immer größer. Das ist natürlich eine positive Entwicklung. Bei uns wurde viel in Deutschland gedreht. Heute haben die Mädels wirklich von Anfang an die Chance, mit den wichtigsten Leuten und Fotografen der Branche zusammenzuarbeiten - das ist eine Ehre, die sie vielleicht in dem Moment noch gar nicht zu schätzen wissen. Die machen eine unglaubliche Reise, sehen was von der Welt und bekommen natürlich einen tollen Einblick ins wirkliche Model-Geschäft“, erzählt die erste "GNTM"-Gewinnerin. "Das ist die beste Schule, die du haben kannst!“, findet Lena Gercke.

Mit ihrer aktuellen Nachfolgerin Luisa Hartema ist sie übrigens auch sehr zufrieden, wie sie verriet: "Ich finde, sie ist ein super hübsches Mädchen - das war echt eine richtig gute Wahl."


Teilen:
Geh auf die Seite von: