Von Stephanie Neuberger 0
Neuer Job für das Model

Lena Gercke moderiert "red!" auf ProSieben

Lena Gercke wird demnächst einen neuen Job bei ProSieben antreten. Ab und zu wird sie als Moderatorin der Promisendung "red!" vor der Kamera stehen. Damit unterstützt sie die bisherige Moderatorin Annemarie Warnkross, die allerdings Hauptmoderatorin der Sendung bleibt.


Lena Gercke hat sich einen neuen Job geangelt. Allerdings nicht als Model, sondern als Moderatorin. Die 24-Jährige wird ab April die Sendung "red!" auf ProSieben von Zeit zu Zeit moderieren. Hauptmoderatorin ist und bleibt allerdings Annemarie Warnkross. Lena wird diese nur ab und zu vertreten. Bereits vor ihrem offiziellem Start im April ist Lena für die Sendung im Einsatz.

Zusammen mit Steven Gätjen und Annemarie wird die "Germany's Next Topmodel" Gewinnerin nach Los Angeles reisen, um live bei der Oscar Verleihung am 24. Februar dabei zu sein. Dort soll sie vom Roten Teppich berichten und die vorbeigehenden Hollywood-Stars vorstellen. Auf ihren neuen Job als Moderatorin freut sich Lena Gercke sehr. „Eine klassische Moderation im Studio ist eine neue, spannende Herausforderung für mich – vor allem, wenn es dabei um ‚red!‘ geht. Ich kann es kaum erwarten, im Februar live für ‚red!‘ bei der Oscar-Verleihung in L.A. zu sein", erklärte sie gegenüber ProSieben.

Der Moderationsjob ist allerdings kein komplettes Neuland für die 24-Jährige. Das Model moderierte vier Staffeln "Austria's Next Topmodel" und gab kürzlich bekannt, dass sie zukünftig kein Teil der Sendung mehr sein wird.

Lena Gercke war die erste Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel". Danach machte sie als Model und Moderatorin eine steile Karriere. Gerade ist sie bei einigen Schauen auf der Berlin Fashion Week auf dem Laufsteg zu sehen. Wie sie sich bei "red!" schlagen wird, zeigt sich spätestens im April.


Teilen:
Geh auf die Seite von: