Von Victoria Heider 0
ProSieben-Show mit Topmodel

Lena Gercke: Brünett bei Dreharbeiten für „Prankenstein“

Laufstegschönehit Lena Gercke hat einen neuen Look, zumindest kurzfristig für ihre ProSieben-Show „Prankenstein“. Mit strenger Brille und brünetter Perücke will Lena ahnungslose Kandidaten reinlegen und sieht dabei auch noch richtig gut aus.

Auf Instagram zeigt sich Topmodel Lena Gercke (27) nun ganz anders als gewohnt. Die eigentlich blonde Lena trägt eine große schwarze Brille und einen schicken brünetten Bob. Doch Lena wollte nicht etwa nach der überraschenden Trennung von Fußballer Sami Khedira (28) einen neuen Look ausprobieren, sondern hat sich für das ProSieben-Format „Prankenstein“ verkleidet.

Lena Gercke ist auch brünett wunderschön

Nachdem Lena Gercke schon bei RTL in der „Supertalent“-Jury gesessen hatte, wurde vor Kurzem bekannt, dass sie nun für mehrere Jahre bei ProSieben unter Vertrag steht. In dieser Zeit wird sie viele spannende Sendungen, darunter auch das Samstagabendformat „Prankenstein“, moderieren. Mit Perücke und Fake-Brille ist Lena Gercke undercover auf geheimer Mission, um bei „Prankenstein“ unwissenden Kandidaten einen frechen Streich zu spielen. Lena sieht so gestylt natürlich noch immer umwerfend aus, doch erkennen wird sie so schnell bestimmt niemand. Für welchen Streich sich Lena von einer süßen Blondine in eine rassige Brünette verwandelt hat, erfahren die Fans am 22. August bei „Prankenstein“.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?