Von Lisa Winder 0
"Das Supertalent"-Jurorin

Lena Gercke bald unter der Haube?

Lena Gercke und Samy Khedira gehören sicherlich zu den Traumpaaren in der deutschen Promiwelt. Die erste "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin und der erfolgreiche Fussballer sind nun schon einige Zeit zusammen und da steht eine Hochzeit vielleicht auch nicht außer Frage. Ob an den Hochzeitsgerüchten wirklich was dran ist oder nicht, verraten wir euch hier.

Lena Gercke und Samy Khedira heiraten sie bald

Schön und erfolgreich: Samy Khedira und Lena Gercke

(© Getty Images)

GNTM-Gewinnerin und „Das Supertalent“-Jurorin Lena Gercke (25) ist seit 2,5 Jahren glücklich mit Fussballer Sami Khedira (26) liiert. Die beiden führen eine Fernbeziehung, was sicher nicht immer einfach ist.

Wird Lena bald ihren Samy heiraten?

Vor einiger Zeit gingen Gerüchte um, dass das hübsche Model und der Kicker bald heiraten werden. Nur Gerüchte oder ist etwas wahres dran? Nun äußerte sich Lena Gercke dem Magazin „In“ gegenüber:"Ja, das habe ich auch gehört. Wenn es soweit sein sollte, werden die Leute das früher oder später mitbekommen". 

So schnell wird es also nicht zu einer Hochzeit kommen. Doch auch ohne Hochzeitspläne ist Lena Gercke  überglücklich und es könnte zurzeit für sie nicht besser laufen. Die Karriere geht steil nach oben und auch in der Liebe scheint alles bestens zu laufen.  Im Sommer verbrachte sie zusammen mit Samy einen wunderbaren Safari-Urlaub. Lena verriet:„Wir waren weit weg, irgendwo im Nirgendwo. Ohne Handyempfang! Lebten wie im Steinzeitalter. Das war richtiges Leben. Im Zelt wohnen, Feuer machen usw.“

Lena Gercke verbringt viel Zeit in Madrid

Im Urlaub hatten die beiden auch endlich mal viel Zeit füreinander. Denn Samy Khedira spielt bei Real Madrid und Lena wird die nächsten Monate in der Jury von „Das Supertalent“ sitzen. Lena verbringt zwar viel Zeit in Madrid, aber als ihre Heimat bezeichnet sie die spanische Hauptstadt nicht:"Ich kann nicht sagen, dass ich in Madrid richtig lebe, dafür habe ich hier zu wenig echten Alltag". 


Teilen:
Geh auf die Seite von: