Von Mark Read 0
Eine Kämpferin

Leighton Meester: Sie will das Sorgerecht für ihren Bruder!

Leighton Meester liegt gerade im Clinch mit ihrer Mutter. Dabei geht es um Unterhaltszahlungen für Leightons kranken Bruder, die von der Mutter für Schönheitsoperationen zweckentfremdet wurden. Nun geht Leighton noch einen Schritt weiter und möchte das Sorgerecht für ihren Bruder!


Ein Insider erzählt: "Leighton ist angewiedert von ihrer Mutter! Sie möchte ihren Bruder da rausholen und bei sich leben lassen!". Leighton verklagte ihre Mutter, nachdem sie herausgefunden hatte, dass sie ihre Unterhaltszahlungen für Leightons schwer kranken Bruder Lex für eigene Schönheitsoperationen und Botox ausgegeben hatte. Constance Meester hat in den letzten Jahren nicht gearbeitet und sich auf den monatlichen Scheck ihrer berühmten Tochter verlassen. Damit dürfte es nun bald vorbei sein! Der Insider berichtet weiter: "Leighton steht ihrem Bruder sehr nahe und es macht ihr wirklich zu schaffen, dass sie nicht mehr vor Ort ist, um sich um ihn zu kümmern!"

Es ist noch gar nicht lange her, da hat Leighton in höchsten Tönen von ihrer Mutter geschwärmt: "Meine Mutter Connie inspiriert mich. Sie ist eine beachtliche Frau. Als ich ein Kind war, wollte ich Schauspielerin werden und sie hat mich zu 100 % unterstützt. Sie hat einen ganz speziellen Charakter. Sie ist sehr exzentrisch und individualistisch!" Tja, so schnell kann es mit der Mutter-Tochter-Liebe vorbei sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: