Von Sabine Podeszwa 0
Kinderwunsch

LeAnn Rimes möchte bald eigene Kinder!

LeAnn Rimes darf sich schon seit einigen Jahren als Stiefmutter von Eddie Cibrians zwei Kindern beweisen. Die Rolle macht ihr Spaß und Eddies Kinder haben für sie sogar höchste Priorität. Zeit, sich endlich um eigenen Nachwuchs zu kümmern!


LeAnn Rimes (29) macht ihre Rolle als Stiefmutter richtig Spaß. Die Kinder ihres Mannes Eddie Cibrian gehören für sie zur Familie, als wären es ihre eigenen. Sie ist überzeugt, dass ein leibliches Kind der guten Beziehung mit ihren Stiefkindern nichts anhaben könnte, sondern lediglich eine weitere Bereicherung in ihrem Leben wäre.

"Ich genieße es wirklich Stiefmutter zu sein und es wäre toll eigene Kinder zu haben. Wir werden sehen. Jetzt haben wir ja schon zwei und die nehmen sehr viel unserer Zeit in Anspruch. Für mich ist dies eine Erfahrung aus der ich viel lerne, da ich nie wirklich mit Kindern zu tun hatte. Die Kinder sind unsere höchste Priorität und dass ist etwas, was ich vorher noch nicht kannte. Es ist toll, aber eine vollkommen neue Erfahrung. Ich genieße jede einzelne Minute" erzählt LeAnn einer amerikanischen Country-Zeitschrift.

2009 sind LeAnn Rimes und Eddie Cibrian aufgrund ihrer Affäre in die Schlagzeilen geraten. Zu diesem Zeitpunkt waren beide noch mit anderen Partnern verheiratet. Als Konsequenz davon, ließen sie sich scheiden. Im Dezember 2010 gaben sie ihre gemeinsame Verlobung bekannt und heirateten im April 2011.


Teilen:
Geh auf die Seite von: