Von Mark Read 0

LeAnn Rimes: Attacke via Twitter von Eddies Ex-Frau


Das ist aber nicht gerade die feinste Art!

Die Sängerin LeAnn Rimes wird erneut via Twitter von der Exfrau ihres Verlobten Eddie Cibrian ziemlich böse attackiert. Man sollte doch meinen, dass Brandi Glanville endlich über die Trennung von ihrem Ex- Mann Eddie Cibrian hinweg gekommen wäre – und, dass sie die neue Frau an seiner Seite, LeAnn Rimes, wohl oder übel einfach akzeptiert.

Dabei sind Brandi Glanville und Eddie Cibrian längst schon geschieden. Man sah die verlassene Ehefrau Brandi auch schon seit längerer Zeit mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Aber Brandi scheint wohl wie es aussieht, immer noch wütend auf die Neue ihres Ex- Mannes Eddie zu sein. Ihrer ungestillten Wut verlieh sie jetzt über den Nachrichtendienst Twitter Ausdruck. So bekam man in diversen Twitter- Einträgen folgendes zu lesen: „Die `Bring Yor Family To School`- Woche in der Schule meines Sohnes, bei der jeder Schüler seiner Klasse ein Familienmitglied und dessen Beruf präsentiert gefällt mir nicht. Zu meiner Enttäuschung fragte mein Sohn nicht mich, sondern die neue Frau an der Seite seines Vaters, LeAnn Rimes“, so die enttäuschte und gedemütigte Brandi Glanville.

Eddie Cibrians Exfrau Brandi ist „nur“ Visagistin und ihrem Sohn Mason erschien es wohl sehr viel verlockender und auch wesentlich eindrucksvoller, eine Mutter als Superstar in seiner Schule zu präsentieren, als eine mit Puderdöschen und Schminkschatulle bestückte nicht berühmte Frau.

Das sitzt natürlich – und tut sicherlich auch weh…!

Vor Wut und Entrüstung darüber rief Ex- Brandi umgehend bei ihrem Ex- Eddie an. Irgendwo musste sie ja ihrem Unmut Luft verschaffen! Das kann man ja alles noch nachvollziehen. Doch fairer weise auch Sängerin LeAnn ans Telefon zu bitten, um mit ihr persönlich über diese „Sache“ zu reden, bevorzugte Brandi Glanville lieber den fiesen, unfairen Weg über den öffentlichen Nachrichtendienst Twitter. Alle Welt konnte diese Anschuldigungen lesen:

„@leannrimes. Ich habe Eddie gebeten, Dir zu sagen, dass ich es völlig unangebracht finde, wenn Du am Freitag in der Klasse meines Sohnes singst. Grenzen!!!" , so die gekrängte Mutter Brandi. Das war der erbosten Mutter aber noch nicht genug und sie fuhr mit ihrer Attacke gegen LeAnn Rimes fort: „Es ist Masons Woche, in der er seine Familie vorstellen darf. Es ist unser Platz. Also lass Eddie aus einem Drehbuch vortragen. Du bist nicht seine Mutter. Respekt“!

Man kann diese „Schulsache“ unterschiedlich sehen, doch auch Brandi Glanville sollte langsam aber sicher einmal akzeptieren, dass LeAnn Rimes nun auch zu einem Teil der Familie geworden ist. Immerhin ist die Sängerin seit Dezember mit dem Vater ihres Sohnes verlobt. Außerdem verfügen Eddie Cibrian und seine Exfrau Brandi Glanville über das gemeinsame Sorgerecht für beide ihrer Söhne. Schon deshalb verbringen die Kinder viel Zeit mit ihrer berühmten Stiefmutter LeAnn Rimes.

Man sollte es Sohn Mason nachsehen, dass er mit seiner weltberühmten Stiefmutter in der Schule ein wenig prahlen möchte!


Teilen:
Geh auf die Seite von: