Von Katharina Sammer 0
Ein Jahr nach dem Tod des "Glee"-Stars

Lea Micheles emotionale Twitter-Nachricht an Cory Monteith

Gestern vor einem Jahr schockte eine Todesnachricht „Glee“-Fans auf der ganzen Welt: Schauspieler Cory Monteith war überraschend an einer Überdosis gestorben. Auch für seine damalige Freundin Lea Michele war Corys plötzlicher Tod ein Schock. Ein Jahr nach dem Unglück gedenkt sie ihrem verstorbenen Freund mit einem emotionalen Twitter-Post.

Lea Michele im sexy Kleid auf Premiere

Lea Michele vermisst Cory Monteith noch immer.

(© Getty Images)

Wir halten dich heute in unseren Herzen und wir erinnern uns jeden Tag an dein Lächeln. Wir werden dich immer lieben und vermissen.“ Diese Worte postete „Glee“-Star Lea Michele (27) anlässlich des ersten Todestages ihres Freundes und Co-Stars Cory Monteith († 31). Der Schauspieler war am 13. Juli 2013 plötzlich an einer Überdosis Heroin und einer Alkoholvergiftung gestorben.

Auch seine Kollegen trauern

Emotionale Nachrichten kamen auch von Corys ehemaligen „Glee“-Kollegen. „Ich glaube, dass Cory vor einem Jahr in anderer Form wiedergeboren wurde. Ich feiere ihn und sein Leben...wo auch immer das sein mag. Alles Gute zum Geburtstag, mein Freund...ich vermisse dich“, schrieb Schauspieler Matthew Morrison (35).

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: