Von Lena Gulder 0
Sorge um Glee-Star

Lea Michele: Sexy, aber deutlich abgemagert zeigt sie sich der Öffentlichkeit

Für Lea Michele waren die letzten Monate eine sehr schwere Zeit. Sie verlor ihren Seelenverwandten Cory Monteith. Seitdem versucht sie sich wieder ins Leben zurückzukämpfen. Als sie nun auf einer Party erschien, gab sie Anlass zur Sorge. Die Schauspielerin hat deutlich an Gewicht verloren.

Das Unglück traf Lea Michele im Juli absolut unvorbereitet. Sie erhielt die schockierende Nachricht, dass Cory Monteith tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden wurde. Ein schwerer Verlust für die 27-Jährige.  Monteith war nicht nur ihr Kollege bei "Glee", sondern auch ihr Freund.

Lea Michele wirkt abgemagert

Damals gab Lea Michele im Interview zu verstehen, dass sie sich trotz aller Trauer nicht isolieren möchte. So erschien sie nun auf einer Party der Zeitschrift "Elle“. Obwohl sie sogar wieder in die Kameras lächeln konnte, gab ihr Auftritt Anlass zur Sorge. Lea Michele hat in den letzten Monaten deutlich an Gewicht verloren. Ihre Wangenknochen stachen deutlich hervor und ihr Cut-Out-Kleid betonte ihre schmale Taille.

Keine Frage, die "Glee“-Darstellerin ist immer noch sexy. Doch mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen hat sie uns besser gefallen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: