Von Vanessa Rusert 1
Ihre Rolle in "Gravity" brachte ihr das große Geld

Laut US-Magazin "Forbes": Sandra Bullock ist die bestbezahlte Schauspielerin

Hammer Gehalt: Laut dem US-Magazin "Forbes" ist Sandra Bullock dank ihrer Hauptrolle in dem Weltraum-Thriller "Gravity" die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods. Wer die Plätze nach ihr einnimmt und sprichwörtlich in Geld baden könnte, erfahrt ihr hier!

Sandra Bullock

Allen Grund zur Freude: Sandra Bullock

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Mit einer Rolle zur bestbezahlten Schauspielerin in ganz Hollywood - ein beneidenswerter Rekord, den Sandra Bullock (50) laut dem US-Magazin "Forbes" nun aufstellte. Mit ihrer Rolle als Wissenschaftlerin und Astonautin "Ryan Stone" in dem Kinohit "Gravity" verdiente die 50-Jährige in den vergangenen zwölf Monaten umgerechnet etwa 38 Millionen Euro!

Die Rolle ihres Lebens

Der Weltraum-Thriller gewann insgesamt ganze sieben Oskars und spielte rund 716 Millionen Dollar ein. Sandra selbst war für einen "Golden Globe" für ihre überzeugende Rolle der "Ryan Stone" nominiert, ging schließlich jedoch leider leer aus. 

Hollywoods Erfolgreichste

1. Platz: Sandra Bullock (51 Millionen Dollar)

2. Platz: Jennifer Lawrence (34 Millionen Dollar)

3. Platz: Jennifer Aniston (31 Millionen Dollar)

4. Platz: Gwyneth Paltrow (19 Millionen Dollar)

5. Platz: Angelina Jolie und Cameron Diaz (18 Millionen Dollar)

Viel Geld birgt viel Gefahr

Doch gerade Hollywood-Liebling Sandra sollte auf der Hut sein. Erst kürzlich brach ein Stalker in ihr Haus ein und überraschte sie mitten in der Nacht in ihrem Schlafzimmer...

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: