Von Lisa Winder 0
Sie spielte „Kit De Luca“

Laura San Giacomo: Das macht der „Pretty Woman“-Star heute

Julia Roberts und Laura San Giacomo in „Pretty Woman“

Julia Roberts und Laura San Giacomo in „Pretty Woman“

(© AD / imago)

„Pretty Woman“ gehört zu den beliebtesten Kultfilmen der Neunziger. Julia Roberts und Richard Gere spielten das Filmtraumpaar und sind auch heute noch gut im Geschäft. Doch was wurde eigentlich aus Laura San Giacomo aka „Kit De Luca“?

Vor 26 Jahren kam „Pretty Woman“ in die Kinos und Julia Roberts (49) eroberte im Sturm Hollywood. Was aus Julia Roberts wurde wissen wir alle. Doch was wurde eigentlich aus der „Kit de Luca“-Darstellerin Laura San Giacomo (54)?

Laura San Giacomo spielte „Kit De Luca“

Laura San Giacomo spielte Julia Roberts Freundin „Kit“ in „Pretty Woman“. „Kit“ führte „Vivian“ (Julia Roberts) ins Prostituiertengeschäft ein und teilte alle wichtigen Tipps mit ihr. Die beiden jungen Frauen wohnten auch zusammen. Laura San Giacomo spielte „Kit De Luca“ unglaublich authentisch, ihre frechen Sprüche sind bis heute Kult

Nach „Pretty Woman“ war die Schauspielerin in vielen Filmen und Serien zu sehen. Von 1997 bis 2003 spielte sie eine Hauptrolle in der TV-Serie „Just Shoot Me!“, für welche sie für einen Golden Globe und einen Satellite Award nominiert wurde. Nach Absetzung der Serie hatte sie vereinzelt Gastauftritte in Serien. 2007 ergatterte sie dann eine Rolle in der Serie „Saving Grace“, wo sie in 47 Episoden „Rhetta Rodriguez“ darstellte. 2016 wirkte sie in zwei „Navy CIS“ Episoden mit. 

Laura San Giacomo ist bereits zum zweiten Mal verheiratet und lebt mit ihrem Mann Matt Adler und ihrem Sohn in Los Angeles. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?