Von Stephanie Neuberger 0
Lassie kehrt zurück

Lassie feiert Kino-Comeback

Lassie gehört ohne Frage zu den bekanntesten Tieren der Filmgeschichte. Bereits seit einigen Jahren ist Lassie von den Bildschirmen verschwunden, aber ihre Bekanntheit ungebrochen. Jetzt kündigt sich ein Comeback des bekannten Hundes an.


Der Collie Lassie feierte in den 50er Jahren sein Debüt auf der Kinoleinwand. Im Film "Lassie Come Home" (deutscher Titel: "Heimweh") verzauberte der treue Hund eine ganze Generation und war auch viele Jahre danach im TV ein Star. In 19 Staffeln wurde die Geschichte von Lassie, die immer wieder zum Lebensretter wurde, erzählt.

Lassie immer noch bekannt und berühmt

Nun hat sich "Dreamworks Animation" die Rechte an der Geschichte gesichert und somit könnte ein Comeback des Collies bevorstehen. "Sie ist heldenhaft, sie ist treu, sie ist wirklich des Menschen bester Freund", sagte Dreamworks-Partner Jeffrey Katzenberg der "Los Angeles Times" über die tierische Heldin. "Sie ist das bekannteste Haustier der Welt." Damit liegt Jeffrey richtig.

Denn immerhin 83 Prozent der Amerikaner kennen den berühmten Hund noch heute und auch in China ist Lassie bei 70 Prozent bekannt.

Lassie kehrt auf Kinoleinwand zurück

Wie berichtet wird, soll der berühmte Vierbeiner als animiertes Remake zurück auf die Leinwand kehren. Genaue Details, wann die bekannte Collie-Hündin wieder in die Kinos kommt, gibt es bisher noch nicht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: