Von Lisa Thiemann 0
Sie bringt alle zur Weißglut

Larissa Marolt: Noch nie war eine Kandidatin so unbeliebt

Sie ist schon jetzt eine der größten Zicken in der ''Dschungelcamp''-Ära. Mit täglichen Gefühlsausbrüchen und ihrer hysterischen Art stößt sie auf große Unbeliebtheit bei ihren zehn Promi-Kollegen im australischen Urwald. Doch nicht nur im Camp kann sich Larissa keine Freunde machen, auch bei den Zuschauern sind die Nerven gereizt.

Larissa Marolt (21) ist zur Zeit alles andere als beliebt. Gerade mal wenige Tage befindet sich die ehemalige Teilnehmerin von ''Germanys Next Topmodel'' im RTL-''Dschungelcamp'' und bringt die weiteren zehn Prominenten täglich zur Weißglut. Doch nicht nur im australischen Dschungel stößt ihr Verhalten auf Unverständnis.

Böse Kommentare auf Facebook

Auf Facebook machen die Zuschauer von ''Ich bin ein Star, holt mich hier raus'' ihren Gedanken Luft. Kommentare, wie ''Ab in die Psychatrie'' oder ''Meine Katze hat mehr IQ als sie'', dominieren das Meinungsbild über die Dschungel-Natter. Durch ihre hysterische Art polarisiert Larissa im diesjährigen ''Dschungelcamp''. Die Zuschauer bestrafen sie mit täglichen Dschungel-Prüfungen und bringen die 21-Jährige damit noch mehr in Rage.

Larissa Marolt ist die unbeliebteste Kandidatin seit Langem. Egal, ob im Camp oder vor den Fernsehbildschirmen – Larissa sorgt für Aufmerksamkeit mit ihrer schwierigen Art. Wie lange wird sie noch als Kandidatin im Dschungel durchhalten? Verpasst keine Sendung und schaltet täglich um 22.15 Uhr auf RTL ein.

Jetzt spricht Larissas Vater. Was er zu dem Verhalte seiner Tochter sagt, erfahrt ihr hier.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: