Von Maria Anderl 0
Sie liebt ihre Hunde

Larissa Marolt erzählt von ihrem "Tangohund"

Bekanntlich bedeutet Larissa Marolt ihre Familie, samt allen tierischen Mitbewohnern, alles. Auf Facebook lies sie ihre Fans mal wieder an ihrer eigenen Gedankenwelt teilhaben und erzählt von ihrem Tangohund.

In der Familie Marolt läuft einfach alles ein wenig anders als normal. Das hat Larissa Marolt (21) durch ihre unzähligen Geschichten schon oft klargestellt.

Seit das Model aus dem Dschungel zurück ist, rücken auch immer öfter die tierischen Mitbewohner des Hotel Marolt in den Fokus. Erst vor wenigen Tagen stellte die Österreicherin ein witziges Tanzvideo mit ihrem Tangohund ins Netz.

Video mit Tangohund

Und auch in ihrem neuesten Post geht es mal wieder um den Tangohund. Eigentlich teilt das Model nur ihre Gedanken zur kommenden Vox-Sendung "Das perfekte Promidinner" mit ihren Fans.

Doch wie immer driftet Larissa in ihre wilden Geschichten ab: "schaltet ein...ich zeig euch mein TangoHund vielleicht , wenn er nicht wieder mal die Nachbarn besucht und sich vollfrisst . aber nicht, dass ihr jetzt denkt mein Hund kriegt nichts zum essen bei uns. der isst überall. unsre Hunde sind sehr verfressen."

Hier könnt ihr euch ansehen, wie Larissa in ihrem neuen Kinofilm aussieht.

Du möchtest mehr News über Larissa Marolt erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: