Von Kati Pierson 0
"Es tut so teuflisch gut"

Lara Bianca Fuchs ist auf dem neuen Album "Seelenverwandt"

Lara Bianca Fuchs steht seit vielen Jahren erfolgreich in Österreich auf der Bühne. Pop-Schlager im Stil von Helene Fischer und Andrea Berg gehören zu ihrem Repertoire. Mit dem Album „Seelenverwandt“ kommen jetzt einige teuflische gute Titel dazu.


Blindes Verstehen, gleiche Gedanken und der Herzschlag im selben Takt  - Seelenverwandt! Was gibt es Schöneres? Dieses Gefühl zelebriert die Sängerin Lara Bianca Fuchs auf ihrem neuen Album "Seelenverwandt". Dabei fühlt man regelrecht, dass die Tirolerin mit sich und ihrer Musik im Einklang ist.

"Seelenverwandt" - Dieses Album tut teuflisch gut!

Jeden Tag landen bei uns auf dem Tisch neue Alben. Wir hören sie alle! Viele lösen einen Naja-Effekt aus, andere entlocken uns ein "Aha" und ganz wenige sorgen für ein erstauntes "Oho"! So auch das neue Album "Seelenverwandt" von Lara Bianca Fuchs. In ihrer Heimat Tirol ist die Sängerin längst eine gestandene Größe, die sogar jährlich ein Schlagerfest mit vielen Kollegen feiert. Dieses Jahr gehörten  zu den Gästen Bata Illic, Sigrid & Marina, den Zillertalern und Oesch's die Dritten und natürlich das neue Album "Seelenverwandt".

Dieses strotzt nur so vor Pop-Schlager vom Feinsten und noch dazu ganz im Stil von Helene Fischer und Andrea Berg. Flotte Up-Tempo-Nummern, gute Laune-Titel und bewegende Balladen sorgen für eine ausgeglichene Mischung und Musik für jede Lebenslage. "Ich schenk Dir den Sonne", "Es tut so teuflisch gut" und "Du brennst wie Feuer auf der Haut" passen perfekt zum Sommerwetter. Flirtlaune inklusive. Eben "Sommer auf der Haut" - und unter der Haut. Den Schalk im Nacken hat die Sängerin bei "Frauen lügen nie". Ob man diese Aussage glauben darf? Zumindest aber sorgt der Text für ein breites Schelmenlächeln.

Lara Bianca Fuchs - selbstbewußt und modern

Wo Licht ist, gibt's auch Schatten! Diesen verarbeitet die 33-Jährige in den Balladen "Wenn ein Herz zerbricht" und "Warum". "Gute Nacht Mama" widmet die allein erziehende Mutter ihrer Tochter Ciara. Insgesamt kommt die Sängerin sehr modern und selbstbewußt auf dem Album rüber. Lebenslust und Tatendrang sind in jedem Titel zu spüren.

Veröffentlichungsdatum: 28. Juni 2013

Fazit: Kauftipp

Anspieltipps: "Es tut so teuflisch gut", "Hypnotisiert", "Frauen lügen nie", "Nimm mein Herz mit, wenn Du gehst"


Teilen:
Geh auf die Seite von: