Von Lisa Winder 0
Kein Mega-Deal

Lana del Rey: Doch kein Versace-Girl

Ein Sprecher von Versace dementiert nun die Gerüchte über eine Zusammenarbeit des italienischen Modehauses und der Sängerin.


Letzte Woche machte das Gerücht via Twitter die Runde, dass Versace unbedingt mit Lana del Rey zusammenarbeiten wolle.

Das Luxus-Hause stellte nun klar, dass es in der Zukunft keine Pläne für eine Zusammenarbeit mit der 26-jährigen Amerikanerin geben wird.

Doch die erfolgreiche Sängerin kann sich nicht beklagen, sie hat ja bereits einige große Werbedeals in der Tasche und am 16. November erscheint die "Paradise-Edition" ihres Albums "Born to die".


Teilen:
Geh auf die Seite von: