Von Kathy Yaruchyk 1
Ziemlich verwirrt

Lana Del Rey: Beschwipst bei den MTV EMAs?

Was war denn da los? Lana Del Rey war total verwirrt bei den MTV Europe Music Awards. War die 26-Jährige eventuell betrunken oder gar unter Drogen?


Dass Lana Del Rey (26) eine eher zurückhaltende und schüchterne Persönlichkeit ist, wissen mittlerwile alle. Bei den "MTV Europe Music Awards" Sonntagabend hat sich die Sängerin jedoch dermaßen verwirrt und seltsam verhalten, dass jetzt vermutet wird, dass Lana entweder unter Drogen stand oder zu tief ins Glas geschaut hatte.

Als Laudatorin kündigte die 26-Jährige den “Best Female Artist“ an, schien dabei jedoch nicht ganz auf der Höhe zu sein. In ihrem bodenlangen Samtkleid betrat sie ziemlich verloren die Bühne und schaute verwirrt um sich. Unsicher lachend, sagte Lana dann: "Hi MTV. Hello Frankfurt" und sprach mit gebrochener Stimme weiter: "Es ist so gut hier zu sein, um den ersten Award bei den Emas 2012 zu präsentieren."

Auch bei dem anschließenden Backstage-Interview war die "Summertime Sadness"- Sängerin ziemlich durcheinander und wusste teilweise keine Antworten auf die Fragen des Reporters.

Doch vielleicht erklärt sich der verplante Auftritt des US-Stars durch die lange Reise: "Ich hab‘ noch nicht geschnallt, dass ich wirklich hier bin. Komme gerade aus Los Angeles und habe Jetlag", so Lana vor der Show. Zudem hat Lana schon mehrmals beteuert bereits seit Jahren keinen Alkohol mehr zu trinken.


Teilen:
Geh auf die Seite von: