Von Sabine Podeszwa 0
Kurve gekriegt!

Lana del Rey: Alkoholproblem mit 14 Jahren!

Auch wenn im Moment bei Lana del Rey alles glatt läuft, so war dies nicht immer so. Im zarten Alter von 14 Jahren, war die hübsche Sängerin schon eine starke Trinkerin!


Lana del Rey gab nun in einem Interview zu, dass sie als Jugendliche Probleme mit Alkohol hatte.  Ihre Eltern hätten sie infolgedessen auf ein Internat geschickt, weil sie sich nicht mehr zu helfen wussten. "Ich war damals eine große Trinkerin.  Ich trank jeden Tag. Ich trank alleine.  Ich hielt das ganze Konzept für so verdammt cool. Ein großer Teil dessen, was ich für 'Born to die' geschrieben habe, handelt von diesen wilden Jahren.  Meine Eltern machten sich Sorgen, ich machte mir Sorgen. Ich merkte, dass es ein Problem war, als ich es lieber mochte als alles andere, was ich machte. Ich dachte mir. 'Ich bin am Arsch. Ich bin total am Arsch'" wird die 26-jährige vom OK-Magazin zitiert.

Heute bezeichnet sie diese Erfahrung als die Schlimmste ihres Lebens und ist froh, dass sie im letzten Moment noch die Kurve gekriegt hat. Seitdem sie 17 Jahre alt ist, konzentriert sie sich ausschließlich auf ihre Musik.  Nach diversen Auftritten in kleinen Clubs, hat sie es seit ungefähr einem Jahr geschafft, sich in der Musikbranche zu etablieren. Und das sehr erfolgreich, wie man weiß. Doch es hätte auch anders kommen können.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: