Von Milena Schäpers 0
Lady Gaga kinderlos

Lady Gaga zu ehrgeizig?

Lady Gaga als Mutter? Für ihre Fans unvorstellbar, und deshalb findet auch die Sängerin selber, dass jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dazu sei.


Lady Gaga steht immer noch auf dem Siegestreppchen des Pops und so bald lässt sie sich auch nicht davon herunterschubsen.

Erfolgsverwöhnt und Mitte Zwanzig kommt es auch im Leben einer Pop-Diva vor, dass man sich Gedanken um die Gründung einer Familie macht.

Aber unsere Lady ließ kürzlich verlauten, dass das wohl noch warten muss. In der englischen Fernsehsendung „Jonathan Ross Show“ sagte sie:  "Ich bin noch nicht so weit. Meine Fans würden mich sonst umbringen!"

Ein Baby würde sie ja schließlich von ihrer Karriere als Pop-Ikone ablenken. Zu ihrem Privatleben reagierte Lady Gaga jedoch so: "Du weisst, ich spreche nicht über mein Liebesleben, aber ich bin sehr glücklich".

In ihrem Freund Luc Carl hat sie wohl schon den perfekten Mann gefunden, will aber noch mindestens 10 Alben machen, bevor sie eine Mutterschaft in Betracht zieht.

Ziemlich ehrgeizig, vielleicht zu ehrgeizig? Würden es ihre Fans ihr es wirklich so übel nehmen, dass ihr Privatleben irgendwann mehr Priorität haben wird, als ständig auf Achse zu sein, um Geld zu scheffeln? Hoffentlich gibt sie den Willen irgendwann auf, immer die Erste sein zu wollen und verpasst nicht die Ausfahrt…

 

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: