Von Mark Read 0

Lady GaGa: wird die Sängerin Taufpatin von Elton Johns Sohn Zachary?


Die Skandalnudel Lady GaGa wird zur mutmaßlichen Patin. Nein- nicht in Mafiakreisen, sondern nur Taufpatin des kleinen Zachary, dem Sohn von Musiker Elton John und seinem Ehemann David Furnishs, erkoren. Diese Hollywood- Gerüchte wurden allerdings bisher von der GaGa Lady noch nicht bestätigt- aber auch nicht dementiert.

Mit ihrem schrillen Outfit trifft sie ganz bestimmt dem Geschmack des nicht weniger schrillen Sängers Elton John. So berichtete jedenfalls der US- Klatschblog „PerezHilton.com“. Trotzdem ist es nur schwer vorstellbar, dass die Skandalnudel in ihren mörderisch hohen Plateau- Heels und einem halb nackten Outfit eine Kirche betritt und den kleinen Sprössling Zachary auf dem Arm hält, während er getauft wird. Das grenzt ja schon beinahe an Gotteslästerung! Man munkelt in Hollywood, dass Daddy David Furnish die Taufpaten- Idee eigentlich auch ganz gut findet.

„Bisher haben wir noch nicht öffentlich bekannt gegeben, wer Zacharys Taufpate werden soll, aber ihre Quellen sind sehr gut“, gab Furnish neulich in einem Interview mit dem kanadischen Internetportal „macleans.ca“ von sich. Die Frage, ob die Sängerin Lady GaGa als Taufpatin infrage kommen könnte, beantwortete er recht diplomatisch: „Ich möchte das jetzt aber erst mal nicht weiter kommentieren“!

Der Vollblutmusiker Elton John und sein Ehemann David Furnish haben die GaGa Lady anlässlich der 52. Grammy- Verleihung im letzten Jahr kennen gelernt. Beide waren von der skurrilen Sängerin begeistert und hatten geradezu Lobeshymnen für sie übrig: „Ich liebe sie, sie ist absolut unglaublich. Wir sind Freunde geworden. Was ich an GaGa am meisten mag ist, dass sie mit jedem in ihrem Umfeld erstaunlich höflich und respektvoll umgeht“, so lobte Elton John seine neue freundschaftliche Errungenschaft gegenüber dem „Daily Mirror“.

Ob das schillernde Trio dem taufenden Pfarrer in der Kirche nicht eventuell doch zu viel wird...?


Teilen:
Geh auf die Seite von: