Von Steffen Trunk 0
Gaga ganz geisterhaft

Lady Gaga wird ausgezeichnet und erscheint als gruseliges Gespenst

Eigentlich sollte die Preisverleihung im Vordergrund stehen, doch Lady Gaga ließ es sich nicht nehmen, mit ihrem schaurigen Outfit allen die Show zu stehlen. Am Ende bekam sie sogar noch eine Auszeichnung verliehen.

Kreidebleich mit schwarzen Kontaktlinsen und grausig weiß-blonden Haaren präsentierte sich Sängerin Lady Gaga (27) bei der 23. Gala zu Ehren besonderer Frauen, die von „Glamour“ in New York ausgerichtet wurde.

Halloween ist vorbei, Lady Gaga!

Hat da eine etwa Halloween verpasst? Ihr Outfit erinnert nämlich an ein gruseliges Gespenst, das allen das Fürchten lehrt. Der Blick ist starr und das weiße Perlen-Kostüm penibel auf die hohen XXL-Hacken abgestimmt. Über Stunden hinweg zog Lady Gaga diese Perfomance durch!

Lady Gaga erhielt ein Preis für ihr soziales Engagement

Doch eigentlich soll es um ein ernstes Thema gehen. Sie Sängerin, die mit ihrem neuen Album „Artpop“ in den Startlöchern steht, engagiert sich gemeinsam mit ihrer Mutter für Mobbing-Opfer. Für die Arbeit der „Born This Way“-Stiftung erhielt die 27-Jährige einen Preis für dieses soziale Engagement.

Das Outfit ist ganz schon krass, doch vielleicht will Lady Gaga einfach nur Aufmerksamkeit für ihre Stiftung gewinnen? Dies ist ihr zweifelsohne gelungen!

Wie findet ihr die Sängerin und ihr neues Album „Artpop“? Schreibt es uns in die Kommentare unter diesen Artikel!


Teilen:
Geh auf die Seite von: